(03328) 3549360
Link verschicken   Drucken
 

Jahrgangsübergreifender Unterricht

In den Jahrgängen 7 und 8 unterrichten wir außer in den Fächern Englisch und Mathematik jahrgangsübergreifend. Das bedeutet, dass in allen anderen Fächern Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Jahrgang eine Klasse bilden und gemeinsam lernen. Dadurch können wir höchst flexibel auf die Lernvoraussetzungen der einzelnen Schüler eingehen und die soziale Verantwortung der Schüler untereinander fördern. Besonders leistungsstarke Schülerinne und Schüler können diese zweijährige Phase verkürzt durchlaufen und mit vertrauten Schülern in die Klasse 9 versetzt werden. Zeitgleich fördern wir mit dem jahrgangsübergreifenden Lernen die soziale Verantwortung der Schüler untereinander. Neue Schüler werden in eine bereits existierende Klassengemeinschaft aufgenommen. Bewährte Unterstützungsmechanismen wie die Hilfe für kranke Schüler sowie Informationsmöglichkeiten über Hausaufgaben und Klassenarbeiten werden von Schüler zu Schüler verantwortungsvoll weitergetragen. Ab dem 9. Jahrgang unterrichten wir jahrgangshomogen, da sich die Jahrgänge 9 und 10 inhaltlich voneinander unterscheiden: So gibt es im 9. Jahrgang das Praxislernen, im 10. jedoch nicht. Im 10. Jahrgang stehen die Abschlussprüfungen an, im 9. jedoch noch nicht.